Tolle Januar-Performance für das wikifolio Dividenden Aristokraten + System – Monatsbericht Januar 2015

Urheberrecht: photofriday / 123RF Stockfoto

Mit einem Monatsplus von 7,46% und einem neuen Allzeithoch schließt das wikifolio Dividenden Aristokraten + System einen volatilen Januar 2015 an den Finanzmärkten ab. Systemseitig wird ROCHE HOLDING GS zum Verkauf gestellt. Niedrige Ölpreise und niedrige Staatsanleiherenditen schaffen ein weiterhin positives Umfeld für die Dividenden Aristokraten.

Allgemeine Markteinschätzung

Im Januar 2015 wurden die Finanzmärkte von einer Flut von Ereignissen überrollt. Der Ölpreis sinkt auf neue Mehrjahrestiefs, der Euro gibt gegenüber allen wichtigen Währungen deutlich nach, die Schweizer Nationalbank hebt die Untergrenze für den Schweizer Franken auf und Staatsanleihen legen abermals kräftig zu.

Alle Blicke waren im Januar auf Europa gerichtet. Die Ankündigung der EZB bis September 2016 jeden Monat Investment-Grade-Wertpapiere im Umfang von 60 Mrd.Euro zu kaufen werden die Zinsen auf längere Zeiten niedrig halten und den Euro weiter unter Druck bringen. Aktien aus der Eurozone hingegen erhalten einen weiteren positiven Impuls. Der Linksruck in Griechenland und das Aufkündigen des Sparkurses könnte kurzfristig für Volatilität sorgen. Ein möglicher Grexit ist aber verkraftbar. Der niedrige Ölpreis wird für Aktien und Wirtschaft in Europa und USA von Vorteil sein und sich positiv auf das Wirtschaftswachstum auswirken.

Die Aktienmärkte haben im Januar mit deutlichen Kursanstiegen auf die positiven Rahmenbedingungen reagiert und sind überkauft. Bei Dax und S&P 500 ist jederzeit eine größere Korrektur möglich, ohne das positive Bild zu zerstören. Ausgangspunkte dafür könnten Kursniveaus von 11.000 bzw. 2.100 Punkten sein.

Systemauswertung Januar 2015

Entwicklung Januar ( Screenshot: wikifolio )

Entwicklung Januar ( Screenshot: wikifolio )

Im Januar 2015 erreichte das wikifolio Dividenden Aristokraten + System mit einem Kurs von € 125,23 ein neues Allzeithoch und notiert aktuell nur knapp darunter. Systemseitig wurde Roche zum Verkauf gestellt. Der Investitionsgrad liegt bei 80% und 4 Werte stehen auf Kauf und 4 auf Halten. Das wikifolio hat die erforderliche Anzahl von Vormerkungen erreicht und könnte bald an der Börse handelbar werden.

Systemauswertung Januar 2015

Systemauswertung Januar 2015

[AMAZONPRODUCTS asin=”3423346752″]

Depot-News im Januar 2015

ALTRIA GROUP INC

Der Marlboro-Hersteller Altria hat im dritten Quartal dank Preiserhöhungen die Kurve gekriegt. Zudem brachte die Beteiligung am Brauereikonzern SABMiller mehr ein, was den Konzern am Ende vor einem Gewinnrückgang wie in den beiden vorangegangenen Quartalen bewahrte.

Altria is one of the best-managed and shareholder friendly large cap companies. The company targets a payout ratio of 80% yet still manages solid EPS growth. See the capital allocation brilliance that has reduced Altria’s share count and its future cash flow obligations.

APPLE COMPUTER INC

Das iPhone 6 hat Apple Rekorde im Weihnachtsgeschäft beschert. Der Gewinn stieg auf 18 Milliarden Dollar – soviel hat noch kein Unternehmen in einem Quartal verdient.

ASTRAZENECA

BHP BILLITON

BHP Billiton Is More Of A Commodity Basket Than A Mega-Cap Company

COLGATE PALMOLIV

Colgate-Palmolive spürt den starken Dollar – Gewinn besser als erwartet

Colgate-Palmolive (NYSE:CL), the American personal care products manufacturer, reported its fourth quarter and year-end results for 2014 which was received favorably by Wall Street as the stock climbed 6%.

FRESENIUS SE & CO KGAA

Fresenius-Chef bestätigt Ziele für 2014 und stellt höhere Dividende in Aussicht

FUCHS PETROLUB SE

PFIZER INC. DL-,05

Der größte US-Pharmakonzern Pfizer rechnet dieses Jahr neben auslaufenden Patenten auch wegen des starken Dollar mit Gegenwind.

Bitte beachten Sie die Ausführungen im Disclaimer

 

Advertisements
Über Dirk Hill

Dirk Hill - Banker, Traveller, Blogger und Foodie. Mich begeistern alle Themen rund um Bank, Börse, Wirtschaft und dem Internet. Ein besonderes Anliegen ist mir die aktive Unterstützung der Lions Organisation weltweit und die des Lions Clubs in Dietzenbach.